40.000

Rhein-Lahn/NiedernhausenUltranetgegner sind enttäuscht: Was sie dennoch von Minister Altmaier erwarten

Katrin Maue-Klaeser

„Hinhaltetaktik“, „Beruhigungspille“: Allzu viel Positives finden die Gegner der Gleichstromtrasse Ultranet nicht an dem Auftritt von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, der sich im hessischen Niedernhausen dem Bürgerdialog zum Thema Stromnetzausbau stellte.

Immerhin habe Altmaier sich tatsächlich dem Gespräch gestellt und keinen Monolog gehalten: Das ist schon fast das Einzige, was Karl-Heinz Saischek von der Cramberger Bürgerinitiative dem Mann aus Berlin zugutehalten ...
Lesezeit für diesen Artikel (518 Wörter): 2 Minuten, 15 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Lahn-Zeitung Diez
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Regionalwetter
Mittwoch

4°C - 12°C
Donnerstag

4°C - 13°C
Freitag

6°C - 14°C
Samstag

3°C - 14°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite