40.000
Aus unserem Archiv
Aartal

Strecke wird freigegeben: Arbeiten auf der B 54 beendet

Aufatmen für die Pendler im Aartal in Richtung Bad Schwalbach. Die Umleitungsstrecke über Hohenstein-Breithardt ist passé. An diesem Freitag werden die Bauarbeiten zwischen Burg Hohenstein und Michelbach im Zuge der B 54 fertiggestellt.

Seit dem Frühjahr war die B 54 gesperrt. Jetzt sind die Arbeiten zwischen der Abfahrt Reckenroth und Burg Hohenstein beendet.  Foto: Uli Pohl
Seit dem Frühjahr war die B 54 gesperrt. Jetzt sind die Arbeiten zwischen der Abfahrt Reckenroth und Burg Hohenstein beendet.
Foto: Uli Pohl

Im Frühjahr dieses Jahres wurde die Straße gesperrt, da ein Felsvorsprung auf die Fahrbahn abzurutschen drohte. Nach Sprengung des Felsens sowie Felssicherungsmaßnahmen wurde der Zeitraum der notwendigen Vollsperrung ausgenutzt, um eine anstehende grundhafte Fahrbahnsanierung zeitlich vorzuziehen.

Im Rahmen der Felssicherung wurden circa 650 Tonnen Fels gelöst, bzw. gesprengt, rund 1500 Quadratmeter Sicherungsnetz gespannt, 700 Anker bis zu vier Meter tief in den Fels gebohrt sowie rund 145 Meter Schutzzaun gestellt.

In der Zeit wurde in drei Abschnitten die grundhafte Straßensanierung durchgeführt. Dabei wurden 13.600 Quadratmeter Bankette eingebaut, 3800 Meter Randverstärkung hergestellt, 116 Abläufe erneuert, 3950 Meter Bordsteine aus- und eingebaut, 33.000 Quadratmeter Tragschicht hergestellt, 53.000 Quadratmeter Decke und Binder abgefräst und wieder eingebaut sowie 7160 Meter Schutzplanken erneuert. Hessen Mobil hat so im Interesse der Verkehrsteilnehmer mögliche Synergien ausgeschöpft und die Bauzeit auf ein Minimum reduziert.

Diez
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Freitag

10°C - 25°C
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

11°C - 23°C
Montag

6°C - 17°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite