40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Diez
  • » Neumarkt: Magistrat legt Beschwerde gegen Gerichtsentscheid ein
  • LimburgNeumarkt: Magistrat legt Beschwerde gegen Gerichtsentscheid ein

    Die Stadt Limburg wird Beschwerde gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Wiesbaden einlegen, wonach der Neumarkt weiterhin zum Parken zur Verfügung stehen muss. Das hat der Magistrat entschieden und die Stadt am Mittwoch mitgeteilt. Über die Beschwerde, die innerhalb von 14 Tagen eingehen muss, entscheidet der Verwaltungsgerichtshof in Kassel.

    Am Freitag hatte das Verwaltungsgericht entschieden, dass die Entscheidung der Limburger Stadtverordnetenversammlung, den Neumarkt ab sofort parkfrei zu gestalten, nicht umgesetzt werden darf. Gegen die Mehrheitsentscheidung vom 19. Juni dieses ...

    Lesezeit für diesen Artikel (415 Wörter): 1 Minute, 48 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Diez
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Montag

    10°C - 15°C
    Dienstag

    13°C - 17°C
    Mittwoch

    12°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 20°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige