40.000

LimburgMit dem Messer hinterrücks auf Frau eingestochen: Anklage geht von versuchtem Mord aus

Vier Wochen nach einer Messerstecherei in Nähe des Limburger Bahnhofsvorplatzes hat sich am 13. Oktober 2017 an gleichem Ort eine neue Messerattacke im Rahmen eines Familiendramas ereignet. Der Fall wird nun vor Gericht verhandelt.

Die Anklage geht davon aus, dass das getrennt lebende Ehepaar gegen 18.40 Uhr am Bahnhofsbrunnen aufeinandergetroffen ist. Dann kam es demnach im Beisein der zwei gemeinsamen Kinder im Alter von ...

Lesezeit für diesen Artikel (310 Wörter): 1 Minute, 20 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Diez
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

17°C - 30°C
Montag

19°C - 32°C
Dienstag

19°C - 30°C
Mittwoch

18°C - 28°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite
Anzeige