40.000
Aus unserem Archiv
Altendiez

Jugendzeltlager: Von Workshops über Disco bis zum Spielmobil

Den ganzen Tag draußen sein und spielen, das konnten Kinder beim Jugendzeltlager des VfL Altendiez. In diesem Jahr stand die viertägige Veranstaltung unter dem Motto "Im Bimbesland geht’s rund, wir machen alles bunt".

Jede Menge Spaß hatten die Kinder sowohl beim Sport als auch den kreativen Projekten. Sie waren sichtlich stolz auf ihre Ergebnisse. Foto: Anika Recktenwald
Jede Menge Spaß hatten die Kinder sowohl beim Sport als auch den kreativen Projekten. Sie waren sichtlich stolz auf ihre Ergebnisse.
Foto: Anika Recktenwald

Von unserer Mitarbeiterin Anika Recktenwald

Und so wurden die 61 Teilnehmer im Alter von 6 bis 13 Jahren in die Gruppen Grün, Blau, Gelb, Rot und Weiß eingeteilt. Die Kinder stammten diesmal zum überwiegenden Teil aus Altendiez. Die Organisatoren und Betreuer hatten ein reichhaltiges Programm zusammengestellt.

Der Donnerstag begann nach einer Kennenlernphase mit den Langstreckenläufen für das Deutsche Sportabzeichen. Am Abend erwartete eine Dorfrallye die Kinder. Sie mussten verschiedene Hinweise sammeln, beispielsweise Zahnbürsten beim Zahnarzt, Briefe am Briefkasten, Flaschen beim Aussichtspunkt auf den Baggersee und, und, und. Konnten die Gruppen das Rätsel lösen, gab es zur Belohnung ein Eis. Den Freitag verbrachte man im Freibad Birlenbach. Auch Workshops standen an den übrigen Tagen auf dem Programm. Da wurden T-Shirts in Schwarz, Rot und Gold gebatikt, Fingerfarben hergestellt und Plakate gestaltet, Bilderrahmen bemalt oder Theaterspielen geübt. Abends nach dem auf das Thema abgestimmten Zeltlagergottesdienst mit Pfarrer Daniel Cremers lockte das Lagerfeuer, und die Kinder sammelten Holz, um Stockbrot und Marshmallows zu rösten.

Am Samstag wurden die übrigen Disziplinen für das deutsche Sportabzeichen durchlaufen. Auch Workshops und einige Spiele gab es. Am Abend stand eine Disco auf dem Programm, die die Jungbetreuer organisiert hatten, passend mit Discokugel, Cocktails, Musik, Popcorn und Limbostange. Sie waren häufig schon selbst als Kinder Teilnehmer des Camps und sind zwischen 14 und 17 Jahren alt, unterstützen mittlerweile die Erwachsenen.

Daniela Fritz, eine der Organisatorinnen des Zeltlagers, ist froh über dieses Engagement: "Sie sind sehr aktiv und bringen sich gut mit ein." So sind ganze Generationen dem Zeltlager, das seit mehr als 20 Jahren immer in den Sommerferien angeboten wird, in den unterschiedlichsten Funktionen treu geblieben. "Wir ziehen uns quasi unseren Betreuernachwuchs heran", erklärte Daniela Fritz lächelnd. Zwischen den einzelnen Projekten und Workshops hatten die Kinder immer wieder Zeit zu spielen. Auch das Spielmobil des Rhein-Lahn-Kreises sorgte für Kurzweil. Besonders beliebt: Kreisel, in die man sich hineinsetzen konnte.

"Die Altersmischung in diesem Jahr ist völlig gleichmäßig. Das ist toll. Alle Kinder, die zum ersten Mal hier sind und vorher niemanden kannten, haben schnell Anschluss gefunden und sind voll integriert", sagte Daniela Fritz. Den 15 Jungbetreuern und den 21 Erwachsenen fiel auch auf, dass die Kinder vor allem Spaß an Turnieren hatten. Ob Volley- ball, Badminton, Fußball auf dem Kleinspielfeld, an der Torwand oder Speedminton, alles wurde probiert.

Die achtjährige Mia Abromeit war zum ersten Mal mit von der Partie: "Es ist super hier. Ich kenne so viele Leute, und wir haben viel Spaß. Fußballspielen und das Sportabzeichen waren bisher am besten." Das fanden auch Philip Mäncher (10) und Alexander Schuhmacher (8), beide Wiederholungstäter: "Wir freuen uns außerdem riesig auf die Disco."

Am Sonntag holten die Eltern ihre Kinder dann vom Zeltlager des VfL Altendiez ab und überzeugten sich im Rahmen einer Ausstellung und verschiedener Vorführungen von den Ergebnissen der letzten Tage. Auch eine Zeltlagerzeitung, für die über die gesamte Zeit Bilder gemacht und lustige Sprüche gesammelt wurden, gab einen Eindruck. Jede Gruppe hatte dafür einen eigenen Artikel verfasst.

Diez
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Samstag

16°C - 27°C
Sonntag

17°C - 30°C
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

18°C - 30°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite