40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Diez
  • » Dagmar Schweickert zum Vorwurf mangelnder Transparenz
  • Aus unserem Archiv

    Dagmar Schweickert zum Vorwurf mangelnder Transparenz

    (Sich) informieren ist unerlässlich

     

    Dagmar Schweickert
    Dagmar Schweickert.
    Foto: Jens Weber

    Es waren keine Spatzen, die es in Katzenelnbogen von den Dächern pfiffen, sondern wirklich viele Bürger, die hinter vorgehaltener Hand längst Details zur Fusion preisgaben. Dass die offiziellen Informationen trotzdem lange auf sich warten ließen, ist einerseits bedauerlich, weil sich mancher Bürger ausgeschlossen fühlte. Andererseits ist es verständlich, dass zunächst Mitarbeiter und Ortsbürgermeister das wissen durften, was sie gegenüber den Bürgern umsetzen sollen. Und wer die leeren Plätze bei fast jeder Ratssitzung gesehen hat, versteht, dass die Bürgermeister säuerlich auf den Vorwurf mangelnder Transparenz reagieren. Am Timing sollten sie trotzdem – für die Zukunft – noch gemeinsam feilen.

    E-Mail: dagmar.schweickert@rhein-zeitung.net

    Diez
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Dienstag

    15°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    13°C - 19°C
    Freitag

    9°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige