40.000
Aus unserem Archiv
Hahnstätten

Aar und Einrich bei Touristen sehr gefragt

Mit einer neuen Wanderkarte machen die Regionen Aar und Einrich Touristen auf die Urlaubslandschaft aufmerksam. Bei der Limburger Tourismusbörse präsentierten die Vertreter der Verbandsgemeinden Hahnstätten, Katzenelnbogen und der Gemeinde Aarbergen die neue Karte des Naturparks Nassau, die speziell auf die Wege im Gebiet rund um Hahnstätten, Katzenelnbogen, Diez und Teile von Aarbergen zugeschnitten ist. Erstmals darin ausgewiesen ist der Dörsbachmühlenweg im Einrich.

Hahnstätten – Mit einer neuen Wanderkarte machen die Regionen Aar und Einrich Touristen auf die Urlaubslandschaft aufmerksam. Bei der Limburger Tourismusbörse präsentierten die Vertreter der Verbandsgemeinden Hahnstätten, Katzenelnbogen und der Gemeinde Aarbergen die neue Karte des Naturparks Nassau, die speziell auf die Wege im Gebiet rund um Hahnstätten, Katzenelnbogen, Diez und Teile von Aarbergen zugeschnitten ist. Erstmals darin ausgewiesen ist der Dörsbachmühlenweg im Einrich.

„Wandern und die damit zusammenhängende Einkehrmöglichkeiten waren bei der Börse in Limburg am meisten gefragt“, berichtet Bärbel Völker, Tourismusbeauftragte der Verbandsgemeinde Hahnstätten. Gemeinsam mit den Kolleginnen aus Katzenelnbogen und Aarbergen machte sie zwischen Ständen der großen Urlaubsregionen Saarland und Rhön, Werbung für beliebte Tagesausflugsziele an der Aar oder rund um Katzenelnbogen.

Mehr dazu in der Donnerstagausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung.

Diez
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

3°C - 7°C
Dienstag

2°C - 6°C
Mittwoch

2°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite