40.000
Aus unserem Archiv

2400 Schüler sammeln Spenden für Haiti

Burgschwalbach/Limburg – Die Limburger Adolf-Reichwein-Schule hat 2400 Schüler. Wenn jeder nur einen Euro spenden würde, käme eine ansehnliche Summe zusammen. Eine Idee, die von der Schülerschaft der Fachoberschule Gesundheit gezündet wurde, wird nun umgesetzt. Die Spende kommt der Hilfsorganisation "Wir machen mit" zugute und wird der Haiti-Kinderhilfe zugeführt. Der Kooperationspartner der Initiative um den Burgschwalbacher Arzt Achim Lauer hilft Kindersklaven in dem Inselstaat, den am 12. Januar vorigen Jahres ein Erdbeben mit katastrophalen Folgen erschüttert hatte.

Burgschwalbach/Limburg – Die Limburger Adolf-Reichwein-Schule hat 2400 Schüler. Wenn jeder nur einen Euro spenden würde, käme eine ansehnliche Summe zusammen. Eine Idee, die von der Schülerschaft der Fachoberschule Gesundheit gezündet wurde, wird nun umgesetzt. Die Spende kommt der Hilfsorganisation "Wir machen mit" zugute und wird der Haiti-Kinderhilfe zugeführt. Der Kooperationspartner der Initiative um den Burgschwalbacher Arzt Achim Lauer hilft Kindersklaven in dem Inselstaat, den am 12. Januar vorigen Jahres ein Erdbeben mit katastrophalen Folgen erschüttert hatte.

1200 Jugendliche hörten in der Heinz-Wolf-Halle dem Arzt Dr. Achim Lauer zu. Der praktizierend Mediziner aus Burgschwalbach kümmert sich seit Jahren um Waisenkinder in Katastrophengebieten. Sein Vortrag über das Leid der Kinder in Haiti machte die Schüler sehr betroffen.

Mehr dazu in der Donnerstagsausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung

Diez
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Freitag

9°C - 17°C
Samstag

11°C - 20°C
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

13°C - 22°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite