40.000
Aus unserem Archiv
Arenberg

VG Adenau mit guter Prognose

Auch die Verbandsgemeinde Adenau profitiert von der guten Konjunktur und freut sich über einen dicken Überschuss am Jahresende.

Die VG-Adenau kann sich derzeit über viel Geld in der Kasse freuen.  Foto: picture alliance
Die VG-Adenau kann sich derzeit über viel Geld in der Kasse freuen.
Foto: picture alliance

Arenberg – Auch die Verbandsgemeinde Adenau profitiert von der guten Konjunktur und freut sich über einen dicken Überschuss am Jahresende.

Im Arenberger Gemeindehaus konnte Verbandsgemeindebürgermeister Guido Nisius am Dienstagabend einen Haushaltsentwurf für 2016 vorstellen, der im Ergebnis – und im Finanzhaushalt von einem Überschuss am Jahresende ausgeht. Und der versetzt die mit 37 Ortschaften an Dörfern größte Verbandsgemeinde im Kreis in die Lage, seine Verbindlichkeiten abzubauen und in Zukunftsmaßnahmen zu investieren. Bonus für die Gemeinden: Die Verbandsgemeindeumlage, also jene Steuereinnahmen, die sie an die VG abführen müssen, wird zum zweiten Mal in Folge um 1 Prozent gesenkt – von 42 auf 41 Prozent. Einstimmig verabschiedete der Rat aus CDU, FWG, SPD und FDP-Frau Katja Kerschgens das von der Verwaltung erarbeitete Zahlenwerk.

Dass es der Verbandsgemeinde besser geht, ist allerdings nicht allein der brummenden Wirtschaft zu verdanken. Die Schließung des Schwimmbads "badenova", über Jahre ein Verlustbringer für die VG, hat finanzielle Spielräume geschaffen, die man zuletzt nicht hatte, wie Bürgermeister Nisius betonte. Nisius rechnet auch für die kommenden Jahre mit Überschüssen im Haushalt, warnt aber vor allzu großer Euphorie. Wenn sich die Steuereinnahmen den Durchschnittswerten der vergangenen zehn Jahre annähern, sieht es bei uns auch nicht mehr so rosig aus." Was die viel zitierte Konjunktur ausmacht, zeigt der Vergleich 2015 und 2016. Bei gleichem Hebesatz wären die Einnahmen aus der VG-Umlage von 4,629 Millionen auf 5,274 Millionen Euro gestiegen. ua

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach