40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » "RosenMond" feiert gelungene Premiere
  • Aus unserem Archiv

    "RosenMond" feiert gelungene Premiere

    Bad Neuenahr-Ahrweiler - "Sommernacht der Rose“ war gestern, heute heißt die Veranstaltung „RosenMond“. Am Samstag war Premiere, und sie kam gut an bei den rund 3000 Besuchern im Kurpark von Bad Neuenahr.

    Bad Neuenahr-Ahrweiler - "Sommernacht der Rose“ war gestern, heute heißt die Veranstaltung „RosenMond“. Am Samstag war Premiere, und sie kam gut an bei den rund 3000 Besuchern im Kurpark von Bad Neuenahr.

    Das war eine gelungene Inszenierung mit einem großen und beeindruckenden Finale. Tanzende Strahlen in den Farben eines Regenbogens am Nachthimmel und bunte, funkelnde Wassertröpfchen ließen die Musik in einer völlig neuen Art erleben. „RosenMond“ feierte Samstagabend Premiere. Mehr als 3000 Gäste ließen sich gegen Mitternacht verzaubern und tauchten ab in eine farbenprächtige Symphonie aus Musik, Farben und Licht.

    Überhaupt: Auf der Festmeile und der großen Gartenparty gab’s nur fröhliche Gesichter. Denn „RosenMond“ trumpfte mit Qualität, viel Musik, Genuss und neuen kreativen Ideen groß auf. Formvollendet und kunstvoll arrangierte Rosengestecke boten den perfekten Rahmen für die Sommerparty der besonderen Art. Insgesamt ging das Konzept „RosenMond“ mit der arrangierten Weitläufigkeit und den drei Festbereichen und der Gourmetmeile auf.

    Trotz niedriger Temperaturen war im Vergleich zur „Sommernacht der Rose“ der Vorjahre nicht weniger los im Kurpark. Auffällig: die vielen jungen Besucher, die sich im Party-Bereich vor der Bühne zur Musik von DJ Ingo vergnügten. Zwar vermissten einige Stammgäste das frühere farbenprächtige und mit vielen Knalleffekten ausgestattete Feuerwerk, doch das Wasser- und Lichtspektakel ließ dann keinen Wunsch offen.

    Stilvoll gelüftet wurde durch Ahrtal-Tourismus-Geschäftsführer Andreas Wittpohl natürlich auch das bestgehütete Geheimnis von Bad Neuenahr. Als neue „Dame der Rose“ wird die 34-jährige Carolin Selbeck ein Jahr lang die Kurstadt als Repräsentantin vertreten. „Bad Neuenahr und das gesamte Ahrtal haben viel Sehenswertes zu bieten. Ich bin stolz und freue mich darauf, Bad Neuenahr ein Jahr lang zu repräsentieren und viele Menschen von der Stadt und dem schönen Ahrtal begeistern zu können“, sagte sie.

    Musikalisch hatte die Megaparty mit drei Bühnenbereichen und einer Festmeile samt Party- und Gourmetzone, viel zu bieten. Auf der Hauptbühne sorgte Noble Composition mit einer stimmgewaltigen Sängerin und später mit der Solistin Natascha Wright für viel Atmosphäre. Nebenan heizte DJ Ingo und The real safri die Gäste an. In der Lounch mit passendem Ambiente boten unter anderem die Red Hot Dixie Devils mit Trompete, Klarinette, Banjo und Tuba ein Repertoire aus wohldosiertem Jazz. Mittendrin begeisterte die Feuertänzerin Claudia Steffen mit ihrem Auftritt und in ihrem fantasievollen Kostüm geschickt und auf hohen Stelzen für Aufsehen unter den faszinierten Gästen.

    Wen wunderte es, dass selbst erklärte Tanzmuffel, auch wenn die Abendtemperaturen ein wenig zu niedrig rüberkamen, ihre Füße nicht stillhalten konnten und durften. „Da muss auch der Mann durch, bei der Musik muss man doch tanzen. Das Fest ist wieder mal eine gelungene Veranstaltung mit sehr viel Geschmack, und ein Muss für uns, auch wenn das Wetter ein bisschen kühler ist“, strahlte die Brühlerin Karin und tauchte flugs mit ihrem Angetrauten im Schlepptau im Party-Nebel auf der Tanzfläche ab.

    Der Gaumen und der Genuss für die Sinne kamen natürlich in der Sommernacht auch nicht zu kurz. In der großzügigen Schlemmerecke boten Top-Gastronomen und Winzer für die Liebhaber der gehobenen Küche eine große Auswahl kulinarischer Raffinessen und edle Tropfen. Im Lounge-Bereich gab’s Cocktails zum Genießen und für den zünftigen Durst natürlich auch ein kühles Blondes. Für einen überaus klangvollen Abschluss von „RosenMond“ sorgte am Sonntagmorgen der Chorverband Rheinland-Pfalz mit einem gelungenen Chorfestival im Kurpark.

    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Sonntag

    9°C - 12°C
    Montag

    10°C - 13°C
    Dienstag

    10°C - 14°C
    Mittwoch

    10°C - 16°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach