40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Polizei fahndet nach Schläger: Hinweise erbeten
  • Aus unserem Archiv
    Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Polizei fahndet nach Schläger: Hinweise erbeten

    Ein Mann hat am Sonntag, 1. Oktober, gegen 03.07 Uhr in der Neuenahrer Hauptstraße in Begleitung einer jungen Frau einen ihm entgegenkommenden Passanten unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

    Symbolbild: dpa
    Symbolbild: dpa

    Zuvor hatte der Schläger in Höhe der Volksbank einen älteren Mann angegriffen, der ihm auch entgegenkam. Auch dieser wurde ohne Vorwarnung mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Durch den überraschenden Schlag ging der Mann zu Boden. Nach den beiden Angriffen entfernte sich der Schläger mit seiner Begleiterin. Die Polizei erbittet Hinweise zur Identität des Schlägers. Der Mann mit südländischem Aussehen war ungefähr 25 Jahre alt , 1,70 bis 1,80 Meter groß mit kräftiger Figur, hatte dunkle Haare und einen dunklen Bart. Hinweise an die Polizeiinspektion Ahrweiler, Tel. 02641/974-0.

    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Mittwoch

    4°C - 5°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    2°C - 5°C
    Samstag

    1°C - 4°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach