40.000
Aus unserem Archiv

Platz sechs ist das Ziel – mindestens

So gut wie in der Vorsaison will Frauenfußball-Bundesligist SC 07 Bad Neuenahr schon abschneiden. Eigentlich aber will die junge Mannschaft mehr: nämlich die großen drei Vereine ein wenig unter Druck setzen.

So gut wie in der Vorsaison will Frauenfußball-Bundesligist SC 07 Bad Neuenahr schon abschneiden. Eigentlich aber will die junge Mannschaft mehr: nämlich die großen drei Vereine ein wenig unter Druck setzen.

Bad Neuenahr – Da musste Präsident Bernd Stemmeler bei der Vorstellung seines Bundesligateams gleich mal laut loslachen. Wohl wissend, dass eine Saison in der Frauenfußball-Bundesliga beim SC 07 Bad Neuenahr lang ist, dass unter den Spielerinnen naturgemäß nicht immer eitel Sonnenschein herrscht und vier Torfrauen an jedem Spieltag drei zu viel sind. Denn soeben hatte die neue Torwächterin Tina Gadziala die Frage nach der Konkurrenz mit den Worten „Wir verstehen uns alle gut“ beantwortet. Und Stemmeler hatte ergänzt: „Noch.“ Neun Spielerinnen sind insgesamt neu, eine kommt vom FC Bayern München, und ein Nachwuchstalent hat sich trotz sechs anderer Angebote für den SC 07 Bad Neuenahr entschieden.

Mehr dazu lesen Sie in der Samstagsausgabe der Rhein-Zeitung Bad Neuenahr.

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Samstag

18°C - 26°C
Sonntag

17°C - 27°C
Montag

17°C - 29°C
Dienstag

19°C - 31°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach