40.000

Philipp Freiherr von Boeselager: Widerstandskämpfer, Ehrenbürger des Kreises und Kreuzberger Bürger

Er ist der einzige Ehrenbürger des Kreises Ahrweiler: Philipp Freiherr von Boeselager (1917–2008) war der letzte Überlebende des inneren Kreises der militärischen Widerstandsgruppe um Henning von Tresckow und Claus Schenk Graf von Staufenberg, die am 20. Juli 1944 das Attentat auf Adolf Hitler verübten. Mit seinem Bruder Georg hatte er sich zuvor sogar bereit erklärt, Hitler bei einem Frontbesuch eigenhändig zu erschießen. Doch zu diesem Attentat kam es nie.

Philipp Freiherr von Boeselager gehörte zum Verschwörerkreis vom 20. Juli 1944. Foto: dpa

Von unserer Mitarbeiterin Petra Ochs 

Als Zeitzeuge berichtete von Boeselager später in Schulen, bei Interviews und zu öffentlichen ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 3°C
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach