40.000

Antweiler/KoblenzMisshandlungen in Kita Antweiler? Zwei Zeugen, zwei Sichtweisen

Im Prozess um die mutmaßlichen Kindesmisshandlungen in der Kita Regenbogen in Antweiler haben jetzt zwei Ex-Kolleginnen der angeklagten Erzieherinnen ausgesagt – und zwei gänzlich unterschiedliche Sichtweisen geschildert: Während die eine von brachialer Gewalt und Zwangsfütterung im Kita-Alltag sprach, beteuerte die andere, alle Kinder hätten essen dürfen, was, wann und wie viel sie wollen.

Gefesselte und eingesperrte Kinder, in enge Hochstühle gequetscht und gewaltsam zum Essen gezwungen: Die Vorwürfe gegen die vier ehemaligen Erzieherinnen des Dorfkindergartens sind schockierend. Drei sollen die Taten verübt, eine ...

Lesezeit für diesen Artikel (441 Wörter): 1 Minute, 55 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Sonntag

15°C - 28°C
Montag

17°C - 30°C
Dienstag

17°C - 28°C
Mittwoch

16°C - 26°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach