40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Kreisvolkshochschule Ahrweiler: Rekordzahlen für 2016
  • Aus unserem Archiv
    Kreis Ahrweiler

    Kreisvolkshochschule Ahrweiler: Rekordzahlen für 2016

    Mit über 8800 Belegungen, mehr als 1000 Veranstaltungsangeboten und beinahe 29.000 geleisteten Unterrichtsstunden präsentierte sich die Kreis-VHS im vergangenen Jahr „einmal mehr als unverzichtbarer kommunaler Weiterbildungsanbieter und zuverlässiger Partner für lebenslanges Lernen im Kreis Ahrweiler“, so ihr Leiter Michael Jacob.

    Sprachkurse wie der in Chinesisch von Liu Xiao Xiao sind immer noch der Renner bei der Kreisvolkshochschule.  Foto: Vollrath
    Sprachkurse wie der in Chinesisch von Liu Xiao Xiao sind immer noch der Renner bei der Kreisvolkshochschule.
    Foto: Vollrath

    Vom Kreis Ahrweiler und von den sie tragenden Kommunen ist die Kreis-Volkshochschule beauftragt, ein bedarfsgerechtes und bezahlbares Angebot an Weiterbildung zur Verfügung zu stellen, das - ohne Hürden überwinden zu müssen - von allen Menschen wahrgenommen werden kann. Die KVHS ist offen für alle, offen für Menschen jeder Herkunft, aller sozialen Schichten und Einkommensgruppen, verschiedener Milieus und Kulturen, für Menschen mit und ohne Behinderungen. Sie ist offen für Menschen mit unterschiedlichen und gegensätzlichen Auffassungen.

    Die KVHS setzt diesen öffentlichen Auftrag auch mit einer sozialen Preisgestaltung um. Sie arbeitet wirtschaftlich, aber nicht profitorientiert. Die Entwicklung der Teilnahmezahlen und des Unterrichtsstundenaufkommens belegen den Erfolg dieses Konzepts auch im Berichtsjahr 2016, hieß es dazu bei der Vorstellung des Geschäftsberichts.

    Fast alle im Kreis Ahrweiler kennen die Kreis-Volkshochschule. Eine von Jahr zu Jahr wachsende Zahl von Menschen besucht eine oder mehrere der vielen Veranstaltungsangebote in der allgemeinen, beruflichen, kulturellen und politischen Bildung. Die KVHS unterstützt sie beim lebenslangen Lernen. Sie ist Lernort, Gestaltungsort und sozialer wie kultureller Treffpunkt für alle.

    In Zahlen ausgedrückt: An mehr als 7000 Kursabenden im Jahr führt die Kreis-Volkshochschule Weiterbildungswillige im Kreis Ahrweiler zusammen. Täglich treffen sich mehrere hundert Bürger an bis zu 30 verschiedenen Veranstaltungsorten bei Kursen und Vorträgen; mehr als 2000 Teilnehmer zählen die KVHS-Verantwortlichen Woche für Woche bei durchschnittlich 130 verschiedenen Veranstaltungsterminen.

    Die meisten der im Kreis Ahrweiler lebenden Zuwanderer nehmen regelmäßig an Veranstaltungen der Kreis-Volkshochschule teil. Die KVHS hilft hier mit individueller Beratung und einem großen Angebot an Deutschkursen. So ist der sprunghafte Anstieg der Unterrichtsstundenzahlen (plus 44 Prozent) vor allem auch auf die Aktivitäten der Volkshochschule im Integrationskursbereich zurückzuführen.

    Für das nach den Sommerferien beginnende 2. Semester 2017 laufen die Vorbereitungen inzwischen auf Hochtouren. Über alle Veranstaltungen der Kreis-VHS informiert das kostenlos bei Banken und Sparkassen sowie bei Stadt- und Gemeindeverwaltungen erhältliche Programmheft.

    Alle Angebote und Programme gibt es auch im Internet. Mit wenigen Mausklicks kann man unter „ www.kvhs-ahrweiler.de“ das Gesamtprogramm anschauen und sich anmelden, alle relevanten Kursinformationen abrufen oder den KVHS-Newsletter lesen und abonnieren.

    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Mittwoch

    10°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 20°C
    Freitag

    12°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 16°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach