40.000
Aus unserem Archiv
Bad Breisig

Kommt FH nach Bad Breisig?

Wird Bad Breisig neben Remagen ein weiterer Standort der Fachhochschule Koblenz im Kreis Ahrweiler. Mitte August fällt in Mainz die Entscheidung.

Bad Breisig – Wird Bad Breisig neben Remagen ein weiterer Standort der Fachhochschule Koblenz im Kreis Ahrweiler. Mitte August fällt in Mainz die Entscheidung. 

Die Hauptschule an der Koblenzer Straße in Bad Breisig ist seit Ferienbeginn Geschichte.Die „nutzlose“ Zeit für das Gebäude wärt jedoch nicht lange. Noch im September soll im Seitentrakt der ehemaligen Schule, der dritte Kindergarten in der Kurstadt eröffnet werden. Noch ehrgeizigere Ziele verfolgt die Stadt für das Hauptgebäude: Mitte August wird im Mainzer Bildungsministerium darüber entschieden, ob hier eine Außenstelle der Fachhochschule Remagen angesiedelt wird.

Wie Bürgermeister Bernd Weidenbach bei einem Ortstermin mit dem Bauausschuss erklärte, hat sich die Fachhochschule bereits für den zweiten Ableger der FH im Kreis Ahrweiler neben dem Rhein-Ahr-Campus  in Remagen entschieden. Drei komplett neue Studiengänge sollen in der Quellenstadt eingerichtet werden. „Das heißt aber noch lange nicht, dass auch das Land mitspielt“, warnt Weidenbach vor allzu großem Optimismus. Und auch Stefan Sell, Professor am Remagener Campus und Direktor des Instituts für Bildungs- und Sozialpolitik der FH Koblenz (ibus), tritt auf die Euphoriebremse. „Die Chancen stehen 50 zu 50.“ Nicht das Anmieten der Schule und der Standort seien das Problem. Es geht vielmehr um zusätzliches Personal, das bezahlt werden muss, und um die Aufbaukosten, die neue Studiengänge mit sich bringen. Seit Konzept liegt bereits seit Anfang des Jahres bei Bildungsministerin Doris Ahnen. Bis zum Ende der Sommerferien erwartet er eine endgültige Entscheidung. „Kommt die FH nach Bad Breisig, ist das für die Stadt eine große Entwicklungschance“, glaubt der bundesweit renommierte Professor.

 Weitaus  unspektakulärer verläuft dagegen die Einrichtung eines dritten Bad Breisiger Kindergartens im Seitentrakt des Schulgebäudes. Vier Gruppen sollen hier eingerichtet werden, damit die Stadt den gesetzlichen Anspruch auf einen Kindergartenplatz für Zweijährige ab August und den für Einjährige ab 2013 gerecht werden kann. Uli Adams

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Dienstag

15°C - 30°C
Mittwoch

15°C - 29°C
Donnerstag

16°C - 28°C
Freitag

10°C - 20°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach