40.000

Jusos: Bad Neuenahr ist für Junge unattraktiv

Bad Neuenahr-Ahrweiler – Die Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler ist nach Auffassung der Jusos zu unattraktiv für junge Leute. Es fehlten Freizeitmöglichkeiten, jüngere Stadtbewohner seien oftmals gezwungen, in andere Städte, etwa nach Bonn, auszuweichen, kritisieren sie in einer Pressemitteilung.

Manche der bisherigen Versuche, die Situation zu verbessern - beispielsweise das Jugendradio, das vor einiger Zeit eingestellt wurde - hätten sich als erfolglos erwiesen. Nun haben sie selbst Ideen entwickelt, ...
Lesezeit für diesen Artikel (486 Wörter): 2 Minuten, 06 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Montag

4°C - 12°C
Dienstag

3°C - 10°C
Mittwoch

4°C - 10°C
Donnerstag

4°C - 11°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach