40.000

Kreis AhrweilerGoogle und Co. im Kreis Ahrweiler: Warum die Kameraautos wieder fahren

Nicolaj Meyer und 
Michael Fenstermacher

Kameraautos fahren durch die Straßen des Kreises Ahrweiler und filmen alles, was vor die Linse kommt – so scheint es. Mancher Passant hat sie auch in den letzten Wochen wieder entdeckt, und sich gerade in Zeiten, in denen Datenschutz zuletzt so prominent geworden ist, gefragt: Zu welchem Zweck macht sich wer ein so detailliertes Bild von unseren Häuserecken?

1Die Leitungserfasser: Diese Bildbefahrungen kommen inzwischen für verschiedenste Zwecke zum Einsatz. Etwa seit dem 7. Januar sind Fahrzeuge mit niederländischen und deutschen Kennzeichen und einem Logo der Energieversorgung Mittelrhein-Gruppe (evm), im ...
Lesezeit für diesen Artikel (445 Wörter): 1 Minute, 56 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

2°C - 10°C
Sonntag

3°C - 12°C
Montag

4°C - 11°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach