40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Gedenkstätte Lager Rebstock: Welche Zahlen stimmen? - Faktencheck
  • Gedenkstätte Lager Rebstock: Welche Zahlen stimmen? - Faktencheck

    Wie war es wirklich? Welche Zahlen stimmen – und ist das überhaupt so wichtig? Rund 60 Leute interessierte am Donnerstagabend der Faktencheck zur Gedenkstätte Lager Rebstock im Taleinschnitt bei Marienthal.

    Eingeladen hatte der Bürgerverein ehemalige Synagoge Ahrweiler, der Träger der am 9. November 2017 eröffneten Gedenkstätte ist. Um den Wahrheitsgehalt dessen, was dort auf den Texttafeln im Informationspavillon zu lesen ...

    Lesezeit für diesen Artikel (612 Wörter): 2 Minuten, 39 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Lager Rebstock: Stimmen die Opferzahlen?RZ-Kommentar: Tourismus? Aber gern!Ort der Erinnerung an das Grauen eröffnetEinweihung Gedenkstätte "Lager Rebstock""Lager Rebstock": Gedenkstätte steht kurz vor Vollendungweitere Links

     

    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Donnerstag

    2°C - 8°C
    Freitag

    0°C - 5°C
    Samstag

    -1°C - 4°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach