40.000
Aus unserem Archiv
Kreis Ahrweiler

Dorferneuerung: Wiederbelebung für die Ortskerne

Bauernhöfe, die zum Verkauf stehen. Leer stehende Wohnungen. Häuser, in denen nur noch eine ältere Person wohnt. Wer durch die Eifel fährt, fragt sich, wie lange es manche Dörfer noch gibt. Die Dorferneuerung wird sich in Zukunft den Problemen stellen müssen, die mit dem demografischen Wandel auf den ländlichen Raum zukommen. Sie ist ein wichtiges Element der Strukturpolitik.

Kreis Ahrweiler – Bauernhöfe, die zum Verkauf stehen. Leer stehende Wohnungen. Häuser, in denen nur noch eine ältere Person wohnt. Wer durch die Eifel fährt, fragt sich, wie lange es manche Dörfer noch gibt. Die Dorferneuerung wird sich in Zukunft den Problemen stellen müssen, die mit dem demografischen Wandel auf den ländlichen Raum zukommen. Sie ist ein wichtiges Element der Strukturpolitik.

Mit dem Thema beschäftigten sich Fachleute bei einer Informationsveranstaltung des Landkreistages und des rheinland-pfälzischen Innenministeriums im Kreis Ahrweiler. „Vitalisierung der Dorfkerne“, heißt das Stichwort. Dabei geht es darum, die Ortskerne nicht nur in ihrer Bausubstanz zu erhalten, sondern auch lebens- und funktionsfähig zu erhalten. Wie das im Kreis Ahrweiler umgesetzt wird, erfuhren die Teilnehmer bei einer Exkursion zu Dorferneuerungsgemeinden.

Mehr dazu lesen sie in der Freitagausgabe der Rhein-Zeitung.

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Donnerstag

3°C - 7°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

1°C - 7°C
Sonntag

0°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach