40.000

Die meisten Mühlen im Ahrtal sind verschwunden

Wo Flüsse strömen, da gibt es Mühlen. So auch an der Ahr. Müsch und Dorsel, Insul, Antweiler und Fuchshofen: Allein am oberen Flusslauf waren zahlreiche Mühlen zu finden. Das „Mühlensterben" nach dem Zweiten Weltkrieg haben jedoch nur ganz wenige von ihnen überlebt.

Im Obergeschoss des alten Mühlengebäudes ist ein kleines Museum mit allerlei nützlichen Dingen aus früheren Zeiten eingerichtet. Foto: Petra Ochs Von unserer Mitarbeiterin Petra Ochs Wo Flüsse strömen, da gibt ...
Lesezeit für diesen Artikel (711 Wörter): 3 Minuten, 05 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Dienstag

3°C - 10°C
Mittwoch

4°C - 10°C
Donnerstag

4°C - 11°C
Freitag

5°C - 12°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach