40.000

Chlorung des Trinkwassers wird bald reduziert

Grafschaft/Bad Neuenahr – Noch immer wird seit den Kolibakterienfunden im September 2014 das Trinkwasser in Bad Neuenahr-Ahrweiler und der Gemeinde Grafschaft gechlort. Doch ein Ende ist in Sicht.

"Aufgrund der Maßnahmen, die die Wasserversorger in den vergangenen Monaten durchgeführt haben, geht das Kreisgesundheitsamt nach derzeitiger Einschätzung davon aus, dass die erforderliche erhöhte Chlorung des Trinkwassers Ende Februar reduziert ...

Lesezeit für diesen Artikel (230 Wörter): 1 Minute, 00 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Mittwoch

-1°C - 3°C
Donnerstag

-2°C - 2°C
Freitag

-3°C - 0°C
Samstag

-2°C - 0°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach