40.000

BrohlBrohler Firma Bröhl GmbH insolvent: Gehälter der 140 Mitarbeiter sind bis August sicher

Von der Insolvenz des Brohler Traditionsunternehmens Bröhl GmbH sind 140 Mitarbeiter betroffen an den drei Standorten Brohl, Rheinbrohl und im Brohltal. Deren Gehälter sind bis zum 1. August 2018 durch das sogenannte Insolvenzgeld gesichert, wie der vorläufige Insolvenzverwalter Ralf Bornemann auf RZ-Anfrage mitteilt. Danach muss das Unternehmen die Gehälter wieder selber zahlen.

Der Rechtsanwalt sagt weiter: „Das Insolvenzgeld werden wir vorfinanzieren. Wir gehen davon aus, dass wir bis dahin eine Sanierungslösung präsentieren können, an der wir derzeit mit Hochdruck arbeiten.“ Er bekräftigt, ...

Lesezeit für diesen Artikel (328 Wörter): 1 Minute, 25 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Dienstag

14°C - 24°C
Mittwoch

14°C - 23°C
Donnerstag

14°C - 23°C
Freitag

14°C - 25°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach