40.000

WehrB 412: Pkw-Fahrer stirbt nach Kollision mit Brückenpfeiler

Der Pkw-Fahrer aus dem Kreis Ahrweiler, der am Dienstagabend bei einem Unfall auf der B 412 zwischen Wehr und Weibern schwer verletzt wurde, ist in der Nacht gestorben. Das bestätigte die Polizei Remagen auf Anfrage der Rhein-Zeitung. Der Mann war mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Brückenpfeiler gefahren.

Wie die Remagener Polizei noch am Dienstagabend mitteilte, war der Mann mittleren Alters gegen 18.45 Uhr mit seinem silberfarbenen Nissan SUV von der A 61 aus kommend in Richtung Kempenich ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

1°C - 6°C
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-3°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach