40.000

AhrhütteAhrhütte: 170 Bürger und reges Vereinsleben

Seine Entstehung und seinen Namen verdankt Ahrhütte einer längst vergangenen Industrie: der Eisenindustrie. Die Zeiten geschäftigen Treibens sind im Dorf aber schon lange passé. Rund 170 Einwohner zählt der beschauliche Ort heute, im „Feriendorf", dem Wochenendhausgebiet, kommen noch einmal 40 dazu.

Der Türgiebel des früheren Reitmeisterhauses der Eisenhütten mit Aremberger Wappen und Herzogskrone, Hermelin und Goldenem Vlies. Foto: Petra Ochs

Von unserer Mitarbeiterin Petra Ochs

Verstreut liegen die Häuser auf drei Kilometern ...

Lesezeit für diesen Artikel (652 Wörter): 2 Minuten, 50 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Mittwoch

6°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 8°C
Freitag

8°C - 11°C
Samstag

8°C - 11°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach