40.000

Kreis AhrweilerAfD und Linke sind neu im Ahrweiler Kreistag

Stühlerücken im Parlament des Kreises Ahrweiler. Der Kreistag wächst von fünf auf sieben politische Interessenvertretungen. Zu CDU, SPD, FWG, Grünen und FDP haben die 102 162 Wahlberechtigten die Alternative für Deutschland (AfD) und "Die Linke" ins Kreisparlament gewählt.

Der große Verlierer der Kommunalwahl 2014 ist die FDP. Drei der fünf Sitze im Kreisparlament büßen die Liberalen ein. Nach dem Stimmungs- und Stimmenhoch in 2009, als die FDP ...

Lesezeit für diesen Artikel (362 Wörter): 1 Minute, 34 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-5°C - 1°C
Sonntag

-5°C - 0°C
Montag

-4°C - 0°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach