40.000

Winterwetter hielt nicht vom Geschenkekauf ab

 

Schneematsch,Kälte,eisigerWind–wersolldennbeidiesemextremenDezemberwetterLustaufEinkaufenhaben?DieAntwortvonPro-City-GeschäftsführerMichaelPohlmagmancheüberraschen:„DasWeihnachtsgeschäftwardeutlichbesseralsimvergangenenJahr!NachüberstandenerKrisenehmendieMenschenwiedermehrGeldindieHand,kaufenmehrGeschenke.“NebenElektronikwarenGutscheineindiesemJahrderRenner.DasbestätigtauchKaufhof-GeschäftsführerHelmutÖsterreich.MöglicherweisekamdereinoderanderewetterbedingtnichtzumgeplantenEinkaufsbummelundwichaufGutscheineaus.AnsonstenbestätigtÖsterreich:„DieKundenhabenprächtigeKauflaune!“Umsatzeinbußen,diemanbeihoherSchneelageundschwierigenStraßenverhältnissenhatte,wurdenandenTagenohnewinterlicheEinschränkungenmehralsausgeglichen.Österreich:„DakamendieLeuteinScharen!“HerrenhandschuhewarenRennerRennerwarenindiesemJahrnebendenüblichenFavoritenwieSchmuckoderParfümerievorallemwarmeSachen.Handschuhe,Mützen,Schals,Jackenliefenungewöhnlichgut.Österreich:„AnfangDezemberwarenfüreinigeTagesogardieHerrenhandschuheausverkauft.“HierwieinanderenBereichenistderTrendzuhöherwertigenArtikelnfeststellbar.SokonntederDezemberseinenRufalsumsatzstärksterVerkaufsmonatvollbestätigen.BeiSchmuckundParfümerieseidasüblich,beiTextilieneherweniger,weildieKundschaftnachdemweggefallenenSchlussverkaufschonvorWeihnachtenReduzierungenerwarte.Pro-City-VorsitzendeCarolaSeeligbestätigtdas.DieBilanzderGeschäftefalleinsgesamtsicherunterschiedlichaus.DieGroßen,dieBuchlädenundParfümerienprofitieren,beikleinerenTextillädenmüssemanabwarten.GeschäftsführerMichaelPohlsiehtdieEinkaufsstadtBadKreuznachaufeinemgutenWeg.DaswerdeschonindenParkhäuserndeutlich,womanandenAutokennzeichenablesenkönne,dassauchfürKundenausBingen,AlzeyundvorallemIdar-ObersteinBadKreuznacheineEinkaufsreisewertist.DasThemaParkplätzeseirechtgutgeregelt.Werumsonstparkenmöchte,könnedasderzeitnochaufderPfingstwiesetun.NikolausshopptwiedersamstagsNachdemMotto„Wernichtwagt,dernichtgewinnt“hatteProCityaufWunschvielerkleinererHändlerdastraditionelleNikolaus-ShoppingaufFreitagabendvorverlegt.DerVersuchgingschief,dieUmsätzewarennichtsehrgut.AlsowurdeschonjetztSamstag,der3.Dezember2011,alsnächsterNikolaus-Shopping-Terminfestgesetzt.AnsonstenwillproCityauch2011wiedereinigeAktionenstarten,dieerstegrößerebereitsamFrühlingssonntag,10.April.Pohlistüberzeugt:„DawirdeinigesinderStadtlossein.“

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Montag

3°C - 5°C
Dienstag

2°C - 6°C
Mittwoch

3°C - 6°C
Donnerstag

4°C - 6°C
epaper-startseite