40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Wie kam seine DNA an den Tatort? Angeklagter Kreuznacher: Die Katze war's!
  • Bad KreuznachWie kam seine DNA an den Tatort? Angeklagter Kreuznacher: Die Katze war's!

    Kann eine Katze die Blutspur eines Menschen, den sie gekratzt hat, an einen anderen Ort übertragen? Sie kann, das behauptet jedenfalls ein 56-Jähriger aus Bad Kreuznach, der jetzt dort wegen eines Einbruchs vor Gericht steht.

      In der Nacht zu Heiligabend 2016 soll er in ein Haus in der Kolberger Straße in Bad Kreuznach eingestiegen sein; Blutspuren am Tatort wurden dem Mann eindeutig zugeordnet.

    Eine Katze ...

    Lesezeit für diesen Artikel (284 Wörter): 1 Minute, 14 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C
    Montag

    11°C - 19°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016