40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Was so alles gesagt wurde
  • Aus unserem Archiv

    Was so alles gesagt wurde

    Nicht nur Worte, aber auch: Wir haben hier einige bemerkens- und erinnernswerte Sätze gesammelt.

    • „Von Politikverdrossenheit keine Spur.“
    • Moderator Thomas Bursian angesichts des proppenvollen Saals im Fürstenhof

       

      • „Ich bin unabhängig, frei und kompetent.“

      So empfahl sich Anke Schumann (parteilos) den Zuhörern für den Landratsjob.

       

      • „Ich habe Kompetenz und Erfahrung.“

      So empfahl sich Hans-Dirk Nies (SPD) für den Landratsjob.

       

      • „Ich werde als Bürger-Landrätin immer ansprechbar sein.“

      So empfahl sich Bettina Dickes (CDU) für den Landratsjob.

       

      • „Ich möchte, dass wir beispielsweise auch in Barcelona touristisch wahrgenommen werden.“

      Hans-Dirk Nies will stärker werben, damit mehr ausländische Touristen über den Flughafen Hahn ins Naheland kommen.

       

      • „Wir sind auch das Land der Hildegard.“

      Bettina Dickes sieht die touristischen Möglichkeiten des Nahelandes längst noch nicht ausgereizt.

       

      • „Schauen Sie mal nach Duchroth. Was dort geleistet wird, ist wirklich beeindruckend.“

      Anke Schumann sieht diesen Ort als Beispiel dafür, was mit vergleichsweise bescheidenen Mitteln möglich ist.

       

      • „Ich stehe dem offen gegenüber, sehe diese Option aber nicht.“

      Bettina Dickes zu den Bemühungen, das Naheland als Weltkulturerbe zu adeln.

       

      • „Schauen Sie einfach mal in den Gault Millau.“

      Laut Hans-Dirk Nies bestätigt der Weinführer die Klasse des Naheweins.

       

      • „An den Schulen werde ich nicht sparen.“

      Das versprach Anke Schumann.

       

      • „In unseren Schulen hat die digitale Revolution noch nicht stattgefunden.“

      Andreas Scherbel, Lehrer am Stama-Gymnasium, kritisierte die Ausstattung.

       

      • „Der neue Landrat wird erst mal erben – und zwar 250 Millionen Euro Schulden.“

      So leitete Moderator Thomas Bursian den Themenblock Wirtschaft/Infrastruktur ein.

    Auch im "roten Westen" keine Chance für Nies - Richtet Dickes Bürgersprechstunden ein?Meisenheim: Viele Wähler, schnelle Zählung und doch enttäuschend - SPD-Bastion ging verlorenHinter den Kulissen: Vom Trauma zum Triumph - Bettina Dickes bleibt coolAnalyse: Bettina Dickes mobilisiert ihre Klientel - Häme kein ThemaAlle Ergebnisse in Tabellen und Grafiken: Stichwahl zur Landratswahl in Bad Kreuznachweitere Links
    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C
    Montag

    11°C - 19°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016