40.000
Aus unserem Archiv
Wörrstadt

Verwaltungsgebäude Wörrstadt: Unbekannte sprengen Geldautomaten [Fotostrecke]

Unbekannte Täter haben am frühen Samstagmorgen eine Filiale der Volksbank Alzey-Worms in Wörrstadt betreten und den dortigen Geldautoamten gesprengt. Die Täter konnten entkommen.

Die Filiale ist in einem Teil des Gebäudes der Verbandsgemeindeverwaltung Wörrstadt untergebracht. Infolge der Explosion entwickelte sich ein kleiner Brand in dem Raum, der aber von der Feuerwehr schnell gelöscht werden konnte.

Es entstand erheblicher Schaden am Automaten und im Eingangsbereich der Filiale, das Gebäude blieb unbeschädigt. Die Feuerwehren Wörrstadt, Rommersheim und Sulzheim waren im Einsatz mit circa 40 Einsatzkräften, so Einsatzleiter Alexander Schmitt.

Seit Monaten werden in Rheinland-Pfalz immer wieder Geldautomaten gesprengt. Ob der oder die Täter Geld aus dem Automaten entwenden konnten, ist derzeit Teil der Ermittlungen. Beamte der Kriminaltechnischen Untersuchung nehmen Fingerabdrücke vom Geldautomaten und sichern etwaige Beweise.

Genauere Details zum Tathergang liegen zurzeit noch nicht vor. Die Polizei ermittelt.

Zeugen die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzey unter der Tel. 06731/9110 zu melden. (sig)

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
69%
Nein, eher nicht.
31%
Stimmen gesamt: 109
Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

19°C - 32°C
Mittwoch

19°C - 34°C
epaper-startseite