40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Unterm Strich: Bis zuletzt in Würde leben
  • Aus unserem Archiv

    Unterm Strich: Bis zuletzt in Würde leben

    In Rheinland-Pfalz gibt es mehrere Hospize. 

    Auf der Internetseite des Hospiz- und Palliativverbands Rheinland-Pfalz finden todkranke Menschen und ihre Angehörigen das passende Hospiz in ihrer Nähe: www.hpv-rlp.de

     

    Dort sind auch die ambulanten Hospizdienste erfasst. Weitere Informationen gibt es auch bei der Geschäftsstelle in Mainz unter Telefon 06131/282 62 64.

    Die Kosten für einen Aufenthalt im Eugenie Michels Hospiz werden zwischen Kranken- und Pflegekasse aufgeteilt. 5 Prozent werden von der Stiftung Kreuznacher Diakonie getragen, der Rest finanziert sich über Spenden.

    Wer einen Beitrag leisten möchte, kann auf folgendes Konto spenden: Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück, IBAN DE 77 5609 0000 0003 5047 73, BIC GENODE51KRE

    Reportage: Hier ist der Tod Stammgast - Eugenie Michels Hospiz in Bad KreuznachUnterschied zwischen Palliativ- und Hospizbetreuung Die Hospizidee
    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 19°C
    Donnerstag

    11°C - 19°C
    Freitag

    10°C - 17°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016