40.000
Aus unserem Archiv
Roxheim

Unfall auf der B41: 27-Jähriger wird von Hintermann in Graben geschoben und verletzt sich dabei schwer

Zwei Autofahrer sind am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der B 41 in der Nähe von Roxheim verletzt worden – einer von ihnen sogar schwer.

Foto: Polizei

Verursacht hatte den Zusammenstoß laut Polizei ein unachtsamer 35-Jähriger, der auf seinen Vordermann, einen 27-Jährigen, auffuhr und ihn dadurch nach rechts in den Straßengraben schob. Der 35-Jährige versuchte noch gegenzulenken und prallte dabei in die Mittelschutzplanke.

Er selbst wurde nur leicht verletzt, sein 27-jähriger Unfallgegner trug hingegen schwere Verletzungen davon. Beide Männer wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ihre Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 18.000 Euro. Auch die Straßenmeisterei und die Feuerwehr waren im Einsatz. Die B 41 war zeitweise nur einspurig befahrbar. Foto: Polizei

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
67%
Nein, eher nicht.
33%
Stimmen gesamt: 141
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

3°C - 6°C
Donnerstag

2°C - 7°C
Freitag

3°C - 5°C
Samstag

3°C - 6°C
epaper-startseite