40.000
Aus unserem Archiv
Kirn

Trickdiebe schlagen zu: 67-Jährige in Kirn bestohlen

Trickdiebe haben eine 67-jährige Frau im Rewe-Markt in der Kallenfelser Straße in Kirn bestohlen. Es ist der zweite solche Fall binnen einer Woche. Am vergangenen Donnerstag wurde vor einem Bad Sobernheimer Rewe-Markt ein älterer Herr zum Opfer.

Blaulicht
Von dem Trickdieb-Paar fehlt bislang jede Spur.
Foto: Patrick Pleul/Symbol – dpa

In Kirn arbeiteten zwei Täter zusammen. Ein Mann verwickelte die Frau gegen 9.20 Uhr in ein Gespräch. Während die Frau sich auf das Gespräch einließ, hatte sie ihren Einkaufswagen nicht im Blick. Dort lag ihre Geldbörse. Der zweite Täter griff zu und verschwand. Erst später bemerkte die Frau, dass sie bestohlen wurde.

Sie beschrieb die Täter wie folgt: Der "Ablenker" war circa 40 bis 50 Jahre alt, war etwa 1,80 Meter groß, schlank, trug schwarze Schirmmütze mit kleinem hellem Emblem auf der linken Seite, Sonnenbrille, dunkelblaue Jacke, schwarz-weiße Nike-Turnschuhe und Bart. Sein Komplize war deutlich jünger. Das Opfer schätzt ihn auf 25 bis 35 Jahre. Es soll "südländisch" aussehen, hat glatte dunkelbraune Haare, die zu einem Zopf gebunden waren. Er sei etwa 1,75 Meter groß, schlank, trug blaue Jacke mit weißen Reißverschlüssen, beigefarbene Hose und weiße Schuhe.

Hinweise bitte an die Polizei Kirn unter der Telefonnummer 06752/1560.

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Anzeige
Regionalwetter
Freitag

10°C - 24°C
Samstag

11°C - 19°C
Sonntag

10°C - 21°C
Montag

7°C - 18°C
epaper-startseite