40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Streit im Alkoholrausch: Mann mit Hammer ins Gesicht geschlagen

Mit einem Hammer hat ein junger Mann einem Kontrahenten bei einem Streit am Mainzer Hauptbahnhof ins Gesicht geschlagen. Der 27 Jahre alte Verletzte wurden nach Polizeiangaben von einem Rettungsdienst versorgt, lehnte aber eine weitere medizinische Behandlung ab.

Ein Fahrzeug der Bundespolizei
Ein Fahrzeug der Bundespolizei fährt während einer Demonstration.
Foto: Patrick Seeger/Archiv – dpa

Der mutmaßliche 22 Jahre alte Täter erhält eine Anzeige wegen Körperverletzung. Wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte, hatten beide Streithähne Alkohol getrunken. Sie fochten ihren Disput am Mittwochabend erst mit Worten aus, ehe einer der beiden den Hammer aus dem Rucksack holte. Erst herbeigeeilte Bundespolizisten konnten sie trennen.

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Das war's: Unser Jahresrückblick 2017
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

epaper-startseite
Regionalwetter
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-5°C - 5°C
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - -1°C
Nahe am Ball
Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
Jahresrückblick 2016