40.000

Kreis Bad KreuznachSpritzen im Weinberg: Unvernunft schadet allen Winzern

Rainer Gräff

Kreis Bad Kreuznach. Viel hilft viel – diese vermeintliche Weisheit kann ganz schnell ins Gegenteil umschlagen. Das sagt jedenfalls Dr. Heribert Koch, langjähriger Leiter der Abteilung Pflanzenschutz beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) in Bad Kreuznach. Der Ruheständler, der in Bingen lebt und in seiner aktiven Zeit unter anderem die Pflanzenschutztage organisierte, hat in einem Fachbeitrag Missstände in der Verwendung von Glyphosat angeprangert.

Dabei redet er Klartext, prangert den fachlich falschen Gebrauch der Unkrautvernichter im Weinbau an – und lenkt dabei den Blick auf eine ganz entscheidende Frage: Was richtet Missbrauch nicht nur ...

Lesezeit für diesen Artikel (405 Wörter): 1 Minute, 45 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Donnerstag

0°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 2°C
epaper-startseite