40.000
Aus unserem Archiv
Kirn

Sonderschichten für die Kicker: Kirner stellen neues WM-Bier vor

Klaus Pfrengle

Die WM steht vor der Tür. Traditionsgemäß starten mit dem ersten Anpfiff fleißige Tage und Wochen für Brauereien quer durch die Republik. Auch die Kirner Privatbrauerei hofft auf zusätzlichen Bierkonsum und Sonderschichten.

Nach einem umsatzstarken Mai hofft das Unternehmen auf anhaltend hohen Bierkonsum während des Fußballturniers.  Foto: Klaus Pfrengle
Nach einem umsatzstarken Mai hofft das Unternehmen auf anhaltend hohen Bierkonsum während des Fußballturniers.
Foto: Klaus Pfrengle

Natürlich drückt Geschäftsführer Michael Peitz der deutschen Mannschaft sowohl als Fan als auch Unternehmer kräftig die Daumen. Denn je weiter Jogis Jungs kommen, desto größer ist erfahrungsgemäß die Nachfrage nach dem Gerstensaft. Anlässlich des Großereignisses und weil die erfahrenen Kirner Brauer immer für eine Überraschung gut sind, kommt extra zur gewohnten Angebotspalette ab Montag das Kirner Sommerbier in die Regale des Handels. „Als 0,5-Liter Langholz in limitierter Auflage“, informiert Peitz.

40.000 Flaschen, versehen mit den typischen hellblauen Etiketten, wurden diese Woche verfüllt. Insgesamt 2000 Kisten stehen jetzt gestapelt in den Lagerhallen. Ziel der Brauer war es, ein blank filtriertes und spritzig leichtes Bier aus heimischer Gerste herzustellen. Untergärig gebraut auf Basis eines Bayrisch hell eignet sich das Bier als idealer Durstlöcher. „Wir sind uns sicher, dass unsere etwas leichtere Variante mit 4,6 Prozent Alkoholgehalt nicht nur bei den Freunden des Kirner Bieres gut ankommt“, erklärt Peitz. „Sommer, Sonne, Brutzeln und natürlich das gute Kirner – kommen diese Schlagworte mit und ohne WM zusammen“, so Peitz, „dann sind wir alleine schon aus rein betriebswirtschaftlichen Aspekten beurteilt glücklich.“

Übrigens, der Mai wurde von ihm als einer der umsatzstärksten Wonnemonate in der jüngsten Brauerei-Geschichte geschildert. „So kann es gerne weiter über die WM hinaus bis zum Ende des Sommers weitergehen“, sagt einer, der ganz nebenbei inmitten der Vorbereitungen für den ersten Kirner Brauhof Comedy-Abend überhaupt im Hof der Kirner Privatbrauerei steckt. Die Open-Air-Veranstaltung am 26. Juli wird von Holger Müller, alias Ausbilder Schmidt, moderiert. Seine Gäste während der Comedy-Show sind Matthias Jung, Berhane Berhane und Uli Grewe.

Von unserem Reporter Klaus Pfrengle

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
67%
Nein, eher nicht.
33%
Stimmen gesamt: 141
Anzeige
epaper-startseite