40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Rote Ampel überfahren: Motorradfahrer schwer verletzt
  • Aus unserem Archiv
    Niederheimbach/Bingen

    Rote Ampel überfahren: Motorradfahrer schwer verletzt

    Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Niederheimbach (Kreis Mainz-Bingen) schwer verletzt worden. Er habe nach Angaben von Zeugen eine rote Ampel an der Zufahrt zur Autofähre überfahren, berichtete die Polizei am Samstag in Bingen.

    Warndreieck mit Schriftzug «Unfall»
    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall».
    Foto: Patrick Seeger/Archiv - dpa

    Der junge Mann krachte in die Seite eines Wagens, der die Fähre gerade verließ. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der 19-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    5°C - 6°C
    Dienstag

    7°C - 11°C
    Mittwoch

    5°C - 11°C
    Donnerstag

    8°C - 13°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016