40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Roller frisiert: Führerschein in Gefahr
  • Aus unserem Archiv
    Kirn

    Roller frisiert: Führerschein in Gefahr

    Zwei Jugendliche wollten mit ihren Rollern schneller von A nach B. Die rasante Fahrt endete in einer Polizeikontrolle.

    Urteil zu Roller-Reparatur
    Foto: dpa

    Am Dienstagnachmittag stoppte die Kirner Polizei mehrere Zweiradfahrer.  Ein 15-jähriger Rollerfahrer und sein 16-jähriger Freund verhielten sich während der Kontrolle ungewöhnlich. Die beiden Jugendlichen versuchten eine Panne vorzutäuschen, um technische Einrichtungen zu entfernen und so von den leistungssteigernden Veränderungen abzulenken.

    Dies konnte die kontrollierenden Polizisten jedoch nicht beeindrucken. Ein Roller wies darüber hinaus erhebliche Sicherheitsmängel auf, so dass er aus dem Verkehr gezogen werden musste. Gegen die beiden Jugendlichen wurden Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Die Fahrerlaubnisbehörde wird über die Vorfälle unterrichtet.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    12°C - 14°C
    Mittwoch

    10°C - 19°C
    Donnerstag

    11°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016