40.000

Bad KreuznachRichter wundert sich über Zeugen mit auffälligen Gedächtnislücken: "No Mercy" fühlte sich in der Diskothek unangreifbar

Christine Jäckel

Einer massiven Gewalteinwirkung war ein Gast in der Diskothek Space Park im November 2015 ausgesetzt. Der versuchte Totschlag ist ein Anklagepunkt in dem Verfahren gegen fünf Männer aus Bad Kreuznach. Der Mann wurde von fünf bis sechs männlichen Personen mit Schlägen und Tritten traktiert und ging zu Boden.

Schließlich sprang einer der Angreifer noch von einer Sitzbank aus einer Höhe von etwa 50 Zentimetern mit den Füßen auf das Opfer drauf, das sich danach nicht mehr regte. Erstaunlicherweise ist ...
Lesezeit für diesen Artikel (417 Wörter): 1 Minute, 48 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Regionalwetter
Montag

3°C - 11°C
Dienstag

3°C - 11°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 12°C
epaper-startseite