40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Regionaler Arbeitsmarkt: In der Ferienzeit suchen wieder mehr Menschen einen Job
  • Aus unserem Archiv
    Bad Kreuznach

    Regionaler Arbeitsmarkt: In der Ferienzeit suchen wieder mehr Menschen einen Job

    Die Ferien- und Urlaubszeit lässt auch die Arbeitslosenzahlen auf dem regionalen Arbeitsmarkt ansteigen. Im Juli waren wieder mehr Menschen auf der Suche nach einem Job.

    Bad Kreuznach - Die Ferien- und Urlaubszeit lässt auch die Arbeitslosenzahlen auf dem regionalen Arbeitsmarkt ansteigen. Im Juli waren wieder mehr Menschen auf der Suche nach einem Job.

    Erstmals seit Januar ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Bad Kreuznacher Agentur für Arbeit im Juli wieder angestiegen. Die stellvertretende Agenturleiterin Marion Hesse nennt dafür saisonale Gründe. Die Sommerpause im Ferienmonat Juli fiel aber besonders deutlich aus. „Die Arbeitslosigkeit ist mehr als geringfügig angestiegen.“ So fällt der „jahresübliche Anstieg im Sommer voll in den Monat Juli, und auch die Zahl der Abmeldungen aus der Arbeitslosigkeit war diesmal besonders niedrig“, so Marion Hesse.
    Nach Agenturangaben waren im Juli im Agenturbezirk insgesamt 9735 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 433 oder 4,7 Prozent mehr als im Juni und 348 oder 3,5 Prozent weniger als noch vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt jetzt bei 6,2 Prozent, im Kreis Bad Kreuznach bei 6,6 Prozent gegenüber 6,4 Prozent im Juni.
    Nach dem Januar ist der Juli saisonbedingt üblicherweise der Monat mit einer hohen Arbeitslosigkeit, teilt die Agentur in einer Presseerklärung mit. Die Gründe dafür liegen sowohl in der Urlaubs- und Ferienzeit, in der viele Aufträge zurückgestellt werden, als auch am Ausbildungsende sowie am Quartals- und Halbjahresende, bis zu dem Kündigungsfristen laufen. Zur Sommerzeit gehört auch, dass weniger Personen an Maßnahmen teilnehmen und dadurch ebenfalls die Arbeitslosigkeit beeinflusst wird. „Verläuft die Entwicklung ähnlich wie im Vorjahr, dürfte die Arbeitslosigkeit in den kommenden Monaten aber wieder deutlich sinken“, prognostiziert Marion Hesse.
    Bei den einzelnen Personengruppen hat sich der Anstieg der Arbeitslosigkeit unterschiedlich entwickelt: Wie im Sommer üblich, wurden vor allem mehr junge Menschen arbeitslos. Ebenfalls saisonüblich stieg die Arbeitslosigkeit bei den Frauen stärker an. Im Einzelnen stiegen die Quoten von Juni auf Juli bei den Männern von 5,6 auf 5,8 Prozent, bei den Frauen von 6,2 auf 6,8 Prozent, bei den Jüngeren unter 25 von 5,6 auf 6,8 Prozent, bei den unter 20-Jährigen von 3,4 auf 4,9 Prozent und bei den Ausländern von 13,8 auf 14,3 Prozent. Nur bei den über 50- sowie über 55-Jährigen blieb die Quote mit 6,5 beziehungsweise 6,9 Prozent gleich.
    Bei der Zahl der offenen Stellen macht sich die Ferienzeit auf dem regionalen Arbeitsmarkt ebenfalls deutlich bemerkbar: 573 neue Stellen wurden im Juli angeboten, darunter 531 sozialversicherungspflichtige Jobs. Das ist gegenüber Juni ein Rückgang um 15,9 Prozent, bei den sozialversicherungspflichtigen Stellen sogar um 16,1 Prozent. „Auch gegenüber dem Vorjahr ist der Rückgang um rund 25 Prozent beträchtlich“, so die Agentur. Diese könne auch damit zusammenhängen, dass der Juni hohe Zugänge an Stellen bracht und damit „gewisse Vorzieheffekte beinhaltete“. Dabei ging die Nachfrage nach Arbeitskräften in allen Branchen mit Ausnahme des Gesundheitswesens zurück. Bei der Agentur hofft man jetzt, dass der Rückgang auf die Sommerpause beschränkt bleibt

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    12°C - 14°C
    Mittwoch

    10°C - 19°C
    Donnerstag

    11°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016