40.000

LautereckenRegion Lauterecken: 17-Jährige rettet ein Menschenleben

Weil sie beherzt und entschlossen handelte, rettete eine 17-Jährige aus der Verbandsgemeinde Lauterecken ein Menschenleben. Im Internet hatte sie zuvor mit einem 20-Jährigen aus dem Kreis Keiserslautern gechattet und dessen Suizidabsicht erkannt. Die von ihr benachrichtige Polizei notierte später in ihrem Einsatzbericht: "Es war fünf vor Zwölf." Der junge Mann wurde gerade noch rechtzeitig gefunden. Als die Polizei um Mitternacht an der Haustür der jungen Frau klingelt, waren die Eltern mehr als überrascht. Sie hatten bereits geschlafen, während ihre Tochter im Internet unterwegs war.

Lauterecken - Weil sie beherzt und entschlossen handelte, rettete eine 17-Jährige aus der Verbandsgemeinde Lauterecken ein Menschenleben. Im Internet hatte sie zuvor mit einem 20-Jährigen aus dem Kreis Keiserslautern gechattet ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 0°C
Mittwoch

-4°C - 0°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
epaper-startseite