40.000
Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach

Polizei zeigt verstärkt Präsenz in der Innenstadt

Sie ist nicht zu übersehen: Seit den Messerstechereien von Freitag und Samstag zeigt die Polizei verstärkt Präsenz in der Kreuznacher Innenstadt.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa

Von unserem Redakteur Stephan Brust

In erster Linie geht es darum, eine weitere Eskalation zwischen den türkischen und afghanischen Gruppen, die aufeinander losgegangen waren, zu unterbinden – und mithilfe von Gesprächen in dem Gebiet weitere Erkenntnisse zum Tathergang zu erhalten.

Denn nach wie vor ist unklar, wer die Hauptverantwortung für die Messerattacken trägt, erklärt der Leitende Oberstaatsanwalt Michael Brandt auf Anfrage. Das Fachkommissariat für Tötungsdelikte der Kriminalpolizei Mainz und die Kripo Kreuznach haben eine extra Ermittlungsgruppe gegründet.

Derweil geht die Diskussion um die öffentliche Sicherheit weiter. In die schalten sich auch Elred Sickel und Werner Klopfer von der Vereinten Freien Bürgerliste ein. „Viele Bürger wagen sich in den Abend- und Nachtstunden nicht mehr auf die Straße oder betreten sie mit Angstgefühlen. Diese Zustände sind untragbar“, schreiben sie in einer Presseerklärung. Sie fordern deshalb ein neues Sicherheitskonzept zwischen der Stadt, genauer gesagt dem Ordnungsamt, und der Polizei und bieten die Mitarbeit der Bürgerliste an: „Wir verfügen über Personen, die unter Berücksichtigung sozialpolitischer Ansätze mitwirken wollen und berufsbedingt entscheidende Impulse einbringen können.“

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

18°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 28°C
epaper-startseite