40.000

Bad KreuznachPläne: Rheingrafenblick bekommt Busanbindung

Harald Gebhardt

Das neue Wohngebiet Rheingrafenblick mit 385 Wohneinheiten im Bad Kreuznacher Süden soll eine Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bekommen: Geplant ist der Bau einer Buskehre im Bereich des Parkplatzes am Ende der Franziska-Puricelli-Straße gegenüber der Teufelsbrücke sowie einer barrierefreien Bushaltestelle mit Wartehäuschen am Fußweg, der in das Neubaugebiet führt.

Es wird aber noch etwas dauern: Die Stadtbusse werden das Gebiet erst Ende 2019 an ihr Liniennetz anschließen, erklärte Heike Kaster-Meurer am Donnerstagabend im städtischen Ausschuss für Stadtplanung, Bauwesen, Umwelt ...

Lesezeit für diesen Artikel (386 Wörter): 1 Minute, 40 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
epaper-startseite