40.000
Aus unserem Archiv
Bad Sobernheim

Nachts vor dem Sobernheimer Pfandleihhaus: Schwarzer Mann unterwegs

sig

Nach einem ersten Einbruchversuch in der Nacht zum Samstag ist die Polizei Kirn in der Nacht zum Dienstag erneut in das Pfandleihhaus in der Großstraße gerufen worden. Ein Unbekannter wurde beobachtet, wie er sich am 2. Januar gegen 3.50 Uhr hastig vom Gebäude entfernte.

Ein Mehrfamilienhaus, in dem Asylsuchende untergebracht sind, brannte am Silvesterabend in Traben-Trarbach. Es gibt keine Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund, so die Polizei.
Ein Mehrfamilienhaus, in dem Asylsuchende untergebracht sind, brannte am Silvesterabend in Traben-Trarbach. Es gibt keine Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund, so die Polizei.
Foto: dpa

Anwohner waren zuvor durch ein lautes Geräusch aufmerksam geworden. Sie sahen im Anschluss einen schwarz gekleideten, circa 1,79 Meter großen Mann von schlanker Statur, der sich eiligen Schrittes entfernte.

Bereits in der Nacht zum 19. sowie in der Nacht zum 30. Dezember haben sich zwei Einbruchsversuche in das Pfandleihhaus ereignet. Die polizeilichen Ermittlungen sind im Gange. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Kirn unter Tel. 06752/1560 oder an die Außenstelle Bad Sobernheim unter Tel. 06751/812 70 erbeten.

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
67%
Nein, eher nicht.
33%
Stimmen gesamt: 141
Anzeige
epaper-startseite