40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Nachteinsatz in Ippenschied: Über 200 Ballen Heu und Stroh brannten ab
  • Aus unserem Archiv

    IppenschiedNachteinsatz in Ippenschied: Über 200 Ballen Heu und Stroh brannten ab

    Über 200 Rund- und Quaderballen Heu und Stroh eines Ippenschieder Bauernhofs brannten in der Nacht zum Sonntag ab.

    In der Nacht zum Sonntag brannten über 200 Heu- und Strohballen auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Ippenschied ab. Die Brandursache ist noch unklar.
    In der Nacht zum Sonntag brannten über 200 Heu- und Strohballen auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Ippenschied ab. Die Brandursache ist noch unklar.

    Von unserem Reporter Reinhard Koch

    Kurz vor Mitternacht heulten die Sirenen, ausgelöst von der Einsatzleitstelle in Bad Kreuznach. Ein aufmerksamer Autofahrer auf der K 26 hatte den Brand gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehreinheit unter Wehrführer Mario Wolf standen die Ballen schon meterhoch in Flammen. Unterstützend rückten die Einheiten aus Bad Sobernheim, Daubach/Rehbach, Winterbach, Winterburg und Bockenau an. Die ebenfalls alarmierte Wehr aus Waldböckelheim brauchte nicht einzugreifen. Insgesamt waren 40 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Leitung hatte der Wehrleiter der VG Bad Sobernheim, Lothar Treßel Monzingen).

    Menschenleben waren nicht in Gefahr. Der Brand richtete einen größeren materiellen Schaden an. Die Hauptaufgabe der Feuerwehren bestand darin, den Brand einzudämmen, damit er nicht auf die benachbarte Halle und die nahe Bewaldung übergreifen konnte. Laut VG-Wehrleiter Lothar Treßel ist die Brandursache noch unklar. Ergebnis der Wärmemessungen per Sonde der Quaderballen: "Alles okay." Die Ippenschieder Einheit hielt die ganze Nacht und auch am Sonntag Brandwache, denn die Flammen loderten immer wieder auf.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    10°C - 19°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 20°C
    Freitag

    12°C - 21°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016