40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Mit Heilerde in der Haslauer Wanne: Wie werden heute Kurmittel eingesetzt?
  • Bad KreuznachMit Heilerde in der Haslauer Wanne: Wie werden heute Kurmittel eingesetzt?

    Seit 200 Jahren wird das Mineralwasser, das in Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein aus tiefen Gesteinsschichten an die Oberfläche dringt, für medizinische Zwecke genutzt. Seit mehr als 100 Jahren bieten beide Heilbäder Therapien mit dem natürlichen Edelgas Radon. Wie hat sich der Einsatz dieser Naturschätze entwickelt?

    Ort der Kurmittelanwendungen ist heute das 2002 erbaute Crucenia-Gesundheitszentrum im Kreuznacher Kurviertel neben dem Thermalbad mit 1440 Quadratmeter Fläche für Therapie- und Praxisräume. Ein besonderer Vorteil ist die Verbindung ...
    Lesezeit für diesen Artikel (460 Wörter): 2 Minuten, 00 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    9°C - 19°C
    Mittwoch

    10°C - 19°C
    Donnerstag

    11°C - 19°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016