40.000

Bad KreuznachMit brachialer Wortgewalt, die aufwühlt: Beeindruckende Inszenierung des Schauspiels "Verbrennungen"

Es war schon schwere literarische Kost, mit der das Euro-Studio Landgraf das Publikum im leider nur zu drei Vierteln gefüllten Kursaal konfrontierte. Das Stück „Verbrennungen“ (2003) des im Libanon geborenen, kanadischen Autors Wajdi Mouawad ist fern ab von jeglicher seichter Unterhaltungskost für einen Samstagabend. Seine gewaltige, hoch emotionale existenzielle Anklage gegen Krieg, Hass und Gewalt wühlt auf, bedrückt, erschüttert.

Bad Kreuznach - Es war schon schwere literarische Kost, mit der das Euro-Studio Landgraf das Publikum im leider nur zu drei Vierteln gefüllten Kursaal konfrontierte. Das Stück „Verbrennungen“ (2003) des ...
Lesezeit für diesen Artikel (642 Wörter): 2 Minuten, 47 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Regionalwetter
Samstag

-2°C - 9°C
Sonntag

2°C - 11°C
Montag

3°C - 13°C
Dienstag

4°C - 14°C
epaper-startseite