40.000

Bad KreuznachMildes Urteil für große Dummheit: Entführer von 19-Jährigem stellte sich selbst

Christine Jäckel

Anfang Dezember 2017 wurde ein 19-jähriger Schüler aus Langenlonsheim in den Weinbergen zwischen Dorsheim und Laubenheim entführt und um 200 Euro erpresst. Er konnte sich an einer Tankstelle in Gensingen selbst befreien. Kurze Zeit später stellte sich ein 41-jähriger Mann bei der Polizei und gestand die Tat. Das Landgericht verurteilte ihn nach drei Verhandlungstagen wegen erpresserischen Menschenraubs, besonders schwerer räuberischer Erpressung und Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren, die zur Bewährung ausgesetzt wurde.

Sein 36-jähriger Mitangeklagter wurde wegen Beihilfe zur Entführung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr verurteilt, ebenfalls mit der Chance auf Bewährung. Staatsanwaltschaft und Gericht gingen übereinstimmend von einem minderschweren Fall ...

Lesezeit für diesen Artikel (366 Wörter): 1 Minute, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Wer will an der Uhr drehen?

Sommerzeit: Soll es dabei bleiben, dass wir im Frühsommer die Uhren eine Stunde vorstellen?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
69%
Nein, eher nicht.
31%
Stimmen gesamt: 109
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

16°C - 28°C
Donnerstag

18°C - 31°C
Freitag

15°C - 29°C
Samstag

15°C - 27°C
epaper-startseite