40.000
Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach

Lichterketten sorgen für Adventszauber

Die Adventszeit ist eingeläutet, Bad Kreuznach strahlt. Rechtzeitig haben die Händlervereinigung Pro City, die Stadtwerke, die Initiative „Meine Stadt Bad Kreuznach“ sowie der Verein Haus & Grund die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Rund 50 Lichterketten, natürlich allesamt mit umweltfreundlichen und energiesparenden LED-Leuchten ausgestattet, sorgen nun für entsprechendes Flair.

Licht an! Symbolischer Knopfdruck durch (von links) Dorothee Rupp (Pro-City-Geschäftsführerin), Dezernent Udo Bausch, Stadtwerkechef Dietmar Canis, Anja Schneider (Vorstand Pro City), Dirk Alsentzer (Pro-City-Vorsitzender) sowie Christoph Dietrich und Dietmar Traut von Haus & Grund.  Foto: Gustl Stumpf
Licht an! Symbolischer Knopfdruck durch (von links) Dorothee Rupp (Pro-City-Geschäftsführerin), Dezernent Udo Bausch, Stadtwerkechef Dietmar Canis, Anja Schneider (Vorstand Pro City), Dirk Alsentzer (Pro-City-Vorsitzender) sowie Christoph Dietrich und Dietmar Traut von Haus & Grund.
Foto: Gustl Stumpf

Schwerpunktmäßig wurden die Mittlere Mannheimer Straße (Fußgängerzone), die Neustadt mit historischem Kern bis zur Hochstraße, die Kreuzstraße und Teile der Salinenstraße bis Höhe Wassersümpfchen berücksichtigt. Die Beleuchtung, vom Bauhof angebracht, soll bis ins neue Jahr dafür sorgen, dass sich die Innenstadt in weihnachtlicher Atmosphäre präsentiert.

„Ich bin sehr zufrieden, dass es wieder geklappt hat“, sagte Wirtschaftsdezernent Udo Bausch beim symbolischen Knopfdruck in Höhe des Energie Ecks am Bourger Platz. Dirk Alsentzer, Erster Vorsitzender von Pro City, freute sich über den Zusammenhalt und das Engagement der Händler. „Die allermeisten begrüßen die Weihnachtsbeleuchtung“, erklärte er. Und neben den Sponsoren würden sich rund 45 Geschäfte und Institutionen an den Kosten beteiligen. Die für Strom fallen dabei kaum ins Gewicht, wie Stadtwerkechef Dietmar Canis versicherte: „Pro Lichterkette für die gesamte Zeit etwa 3 bis 5 Euro, die dem Weihnachtshopping ein besonders Ambiente verleihen.“ gst

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
67%
Nein, eher nicht.
33%
Stimmen gesamt: 141
Anzeige
epaper-startseite