40.000
Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach

Koffer vom Nikolausmarkt: Polizei überprüft Wohnung

Der herrenlose Koffer, der am Donnerstagnachmittag in der Bad Kreuznacher Neustadt für große Aufregung und den Einsatz von Sprengstoffexperten gesorgt hatte, ist sichergestellt.

Foto: Polizei

Die Polizei Bad Kreuznach hat den Inhalt gesichtet und ist dabei unter anderem auf einen Brief mit Adresse gestoßen. Die befindet sich nach Auskunft der Polizei ganz in der Nähe des Fundortes. Bei einer Überprüfung der Wohnung am gestrigen Freitag wurde dort allerdings niemand angetroffen.

Da sich der Eigentümer des Koffers bislang nicht gemeldet hat, wird die Polizei das Gepäckstück in absehbarer Zeit wohl als Fundsache an die Stadt weiterleiten. Ob von dem Vorfall zumindest eine sogenannte abstrakte, also keine konkrete Gefahr ausging, beziehungsweise beim Abstellen des Koffers grob fahrlässig gehandelt wurde, wird noch ermittelt. In diesem Fall wäre ein Straftatbestand erfüllt. Die Polizei wollte sich dazu jedoch noch nicht äußern.

Rückblick: Passanten hatten am Donnerstag gegen 14.30 Uhr den Koffer unweit des Nikolausmarktes entdeckt und die Polizei alarmiert. Die sperrte den Bereich weiträumig ab. Einige Wohnungen und Geschäfte wurden geräumt. Experten aus Mainz öffneten den Koffer später und gaben nach anderthalb Stunden Entwarnung. gst

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Wildtiere im Zirkus

Sollten Wildtiere im Zirkus präsentiert werden?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Anzeige
Regionalwetter
Donnerstag

15°C - 23°C
Freitag

16°C - 27°C
Samstag

16°C - 30°C
Sonntag

16°C - 30°C
epaper-startseite